Gutes tun

Uelzen läuft!


Sport ist vielleicht kein Allheilmittel - ganz sicher aber ein wichtiger Baustein in einem gesunden Leben. Daher unterstützen wir bereits seit vielen Jahren den AZ-Abendvolkslauf. Der Lauf hat in Uelzen längst seinen festen Platz im Sportkalender und ist als Freizeit- und Familienevent für uns Uelzener nicht mehr wegzudenken. Ein großer Spaß für Jung und Alt!



Wie bitte? Sie könnten selbst mal wieder ein bisschen Bewegung vertragen?

Dann los! Im nächsten Jahr findet der Abendlauf am 19. Juni 2019 statt - und zwar bereits zum 34. mal!

www.az-abendvolkslauf.de


 

Uelzener Weihnachtszauber

Adventskalender am alten Rathaus

 

Wir unterstützen bereits seit vielen Jahren den "Uelzener Weihnachtszauber". Jedes Jahr zur Advenszeit freuen sich Groß und Klein auf das tägliche „Fensteröffnen“ am festlich geschmückten alten Rathaus.
Die feierliche Zeremonie beginnt mit Trompetenklängen aus dem Dachfenster des Alten Rathauses. Chöre und Musiker aus der Region singen gemeinsam mit den Gästen die schönsten Lieder zum Advent.
Hinter den Türchen verbergen sich vielfältig interpretierte Szenen bekannter Märchen, umgesetzt von den Mitgliedern des Bundes Bildender Künstler (BBK) Uelzen.

Jährlicher Höhepunkt ist die Abschlussveranstaltung am 23.12. mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten.

adventskalender 640px
Das festlich beleuchtete alte Rathaus ist ein echter Hingucker!
© Foto: Oliver Huchthausen


 

Hörgerätespenden

Ihre Hörgeräte für Nepal ...


Auch mit Ihren gebrauchten Hörgeräten können Sie viele Menschen in ärmeren Regionen sehr glücklich machen. Wir sammeln Ihre alten Hörgeräte und unterstützen die Hilfsorganisation Association of the
Hard of Hearing (NAHOH) in Kathmandu, die 1996 von Macha Bhai Mahrjan gegründet wurde.



Insbesondere für Kinder und Jugendliche ist das Hören elementar wichtig. Über das Hören lernen sie
richtig sprechen, können ausgebildet werden und sich altersgemäß entwickeln. Vielen jungen Nepalesen
bleibt diese Chance verwehrt, da ihre Schwerhörigkeit in Nepal aufgrund mangelnder medizinischer Versorgungsmöglichkeiten kaum behandelt werden kann. Über die Hälfte der Bevölkerung hat keinen ausreichenden Zugang zu den wichtigsten Medikamenten und Hilfsmitteln.

Haben auch Sie ein intaktes Hörgerät, dass Sie nicht mehr verwenden?



Wir würden uns sehr freuen, dies als Ihre Spende entgegen nehmen zu dürfen. Die von uns gesammelten Hörgeräte übergeben wir an unsere lieben Kollegen vom Hörgerätezentrum Haase & Partner. Sie sorgen dafür, dass Ihr Hörgerät genau den richtigen Menschen zugute kommt. Vor Ort werden für schwerhörige Kinder und Jugendliche in einem von NAHOH eigens gegründeten Labor Ohrpassstücke gefertigt, um
somit die gespendeten Hörgeräte anpassen zu können. Jedes gespendete Hörgerät ermöglicht einem
jungen Menschen eine bessere Zukunft.


 

... und für die Tschernobyl-Region in Weißrussland

 

Auch für die Menschen in der weißrussischen Tschernobyl-Region, wo aufgrund der Spätfolgen des verheerenden Reaktor-Unglücks viele Kinder angeborene Hörschäden haben, engagieren wir uns – ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Hörgerätezentrum Haase & Partner. Das marode Gesundheitssystem der einstigen Sowjetrepublik kann selbst hochgradig hörgeschädigten Kindern keinerlei Hörgeräte-Versorgung ermöglichen. Ihre Hörgerätespende ist daher auch hier mehr als willkommen.

Zweieinhalb Jahrzehnte liegt das verheerende Reaktor-Unglück von Tschernobyl mittlerweile zurück,
doch vor Ort sind dessen Folgen bis zum heutigen Tag spürbar. Insbesondere die nachwachsenden Generationen haben diese Folgen zu tragen. Neben einer deutlichen Zunahme an Krebserkrankungen
und körperlichen Fehlbildungen ist bei den Kindern der Region auch eine gravierende Zahl angeborener Hörschäden feststellbar. Ohne Hörgeräteversorgung verpassen sie ganz entscheidende Lern- und Entwicklungsprozesse, die sich später nicht mehr nachholen lassen.

Gebrauchte und noch funktionstüchtige Hörgeräte dürfen hierzulande nach gesetzlicher Regelung nicht wiederverkauft werden. In der Tschernobyl-Region können diese Geräte Kindern lebenswichtige Hilfe
und eine echte Perspektive bieten.



Ihr gespendetes Hörgerät wird von uns fachkundig aufbereitet und anschließend zu unseren Partnern
nach Brandenburg gesandt. In der weißrussischen Stadt Retschiza werden jährlich in unterschiedlichen
Hörgeschädigten-Schulen Hörgeräteanpassungen vorgenommen. Gemeinsam mit Ihnen können wir sehr vielen Kindern eine elementare Unterstützung für ihren weiteren Lebensweg geben. Helfen auch Sie mit und spenden Sie Ihr altes, noch funktionstüchtiges Hörgerät für diese wertvolle Aktion!



Wir sagen schon jetzt von Herzen Dankeschön!!!


 

Brillenspenden

Ihre Brille für Sri Lanka

Die Welt ist bedeutend größer als der Landkreis Uelzen ... und längst nicht überall geht es den Menschen so gut wie hier bei uns. Deshalb schauen wir ein wenig über unseren "Tellerrand" und helfen bedürftigen Menschen in ärmeren Regionen. Zum Beispiel sammeln wir gebrauchte Brillen für wohltätige Zwecke.

In vielen Teilen der Welt sind Brillen ein kostbares und für die Menschen unerschwingliches Gut. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Brillenspenden können wir direkt und unmittelbar vor Ort helfen. So unterstützen wir seit Jahren die Aktion von Mathinda Athurugiri und unseren lieben Kollegen von Brillen Dernerth. Herr Athurugiri lebt in Süddeutschland und besucht regelmäßig seine Heimat Sri Lanka, wohin er dann die gesammelten Brillen mitnimmt. (Er trägt persönlich die gesamten Kosten und ist demnach nicht nur auf Brillenspenden angewiesen.) Die Brillen werden vor Ort, im Rahmen eines vom örtlichen Lions Club kontrollierten Projektes, an die Bevölkerung verteilt. Nach der Verteilung erfolgt die Einarbeitung der passenden Gläser. Falls Sie bereits einmal eine Brille bei uns abgegeben haben, dann könnte es sogar sein, dass Sie sie in folgendem Video entdecken ...

Schauen Sie mal genau hin!




Wir wollen möglichst vielen bedürftigen Menschen helfen und wünschen uns, dass niemand die Verteilung der Brillengestelle mit leeren Händen verlassen muss. Falls auch Sie für eine Ihrer Brillen keine Verwendung mehr haben, würden wir uns sehr freuen, auch Ihre Brille(n) mit nach Sri Lanka geben zu dürfen. Sie können sicher sein, dass Ihre Brillen ihre Bestimmung zuverlässig erreichen!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!


 

So finden Sie uns

Optiker Neese
Inh. Stephanie Schumacher
Bahnhofstr. 51
29525 Uelzen
Tel.: +49 5 81 / 53 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>   Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag 08:30 - 18:00 Uhr
Freitag 08:30 - 18:00 Uhr
Samstag 08:30 - 13:00 Uhr

© 2018 Optiker Neese

Design MKD-Mediengestaltung.de

Free Joomla! template by L.THEME